top of page

So erkennst du hinderliche Resonanzen

Aktualisiert: vor 5 Tagen

Resonanzen strahlen wir aus und ziehen damit Ähnlichkeiten an. Nur: Wie erkennst du sie? Hier ein paar Möglichkeiten, wie du hinderliche Resonanzen aufspürst.


Hinweise zu deinen Resonanzen können angenehm oder unangenehm sein. Ich gehe hier auf die unangenehmen Hinweise ein – sie sind Dreh- und Angelpunkt für Veränderung. Ohne langes Suchen erhalten wir ständig Signale, Zeiger und Hinweise. Erkennst du sie, dann kommst du deinen Resonanzen auf die Schliche. Hier ein paar Beispiele für Hinweise, die auf sich aufmerksam machen wollen: Ereignisse - platter Vorderreifen am Fahrrad - Diebstahl von deinem Bankkonto - dir fällt auffällig oft etwas herunter

Das sind keine Zufälle – diese Ereignisse geschehen aufgrund deiner angelagerten Resonanzen. Deine Wirklichkeit erschafft sich nach deinen Überzeugungen, Erfahrungen und psychologischen Mustern. Sind diese gelöst, kannst du häufig feststellen, dass ein verlorener Gegenstand zurückgebracht oder gefunden wird.

Krankheiten Jede Zelle regeneriert sich rund um die Uhr. Sie bezieht ihre Informationen aus einer bereitgestellten Ebene. Resonanzen überdecken diese gesunde Ebene und greifen ein Körperteil an, das in Übereinstimmung damit steht. Wird diese Störung geändert, muss der Körper das Symptom nicht mehr zeigen und es braucht keinen größeren Hinweis. Gefühle Du reagierst auf eine Person oder Situation mit einem Gefühl von Trauer, Wut, Angst, Verzweiflung oder Ekel. Eine Vibration des Gefühls war bereits in dir und infolgedessen hat du eine Situation an dich herangelassen, die das Gefühl in dir auslöst – Resonanz. So weisen dich emotionalen Reaktionen auf verborgene Resonanzen hin. Kinder und Haustiere Sind die betroffen, die wir besonders lieben, dann schauen wir genauer hin. Deine Kinder oder Tiere zeigen dir deine Resonanzen. Sie nehmen sie dir ab oder tragen deine Themen mit. Niemals hast du als Bezugsperson „Schuld“. Nicht ohne Grund hast du ein Haustier als „Spiegel“. Sie sind bei dir mit ihren Resonanzen, um eine Lösung für ihr Thema finden zu können. Lebensmittel Gehören Zucker, Kaffee oder Erdbeeren zu deinen Favoriten? Oder bekommst du schon bei dem Gedanken an Spargel einen Würgereiz? Kennst du spontanen Heißhunger in besonderen Momenten? Hast du Allergien oder Unverträglichkeiten? Auch Nahrungsmittel resonieren mit bestimmten Schwingungen und können deutlich auf ein Thema hinweisen.

Mein Tipp: All diese Hinweise sollten nicht als negativ angesehen werden. Sie fungieren als wichtige Wegweiser. Wenn du schon bei kleinen Hinweisen aufmerksam bist, wirst du keine "größeren" brauchen. Sei für die Hinweise dankbar und lehne sie nicht ab.

„Was nützt es, etwas weghaben zu wollen, was du dir selbst mitgebracht hast.“ Cornelia Metz

DU WILLST DEINE HINDERLICHEN RESONANZEN SELBST AUFLÖSEN? Übe mit mir einen Monat lang in meiner Monatsbetreuung Resonanzen zu lösen und verändere deine Anziehung.


93 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


RAUM
für dein Selbst
bottom of page